Elf Gemeinden

Das Prodekanat München Süd umfasst elf Kirchengemeinden:

Die Gemeinden des Prodekanats haben sich in drei Subregionen vernetzt:

Zur Subregion Mitte gehören Auferstehungskirche, Gethsemanekirche, Himmelfahrtskirche und Passionskirche (roter Farbraum auf der Kartenansicht)

Die Subregion Ost umfasst Emmauskirche, Lutherkirche, Philippuskirche und Thomaskirche (grüner Farbraum auf der Kartenansicht)

In der Subregion Süd arbeiten Andreaskirche, Apostel- und Petruskirche und die Jakobuskirche zusammen (blauer Farbraum auf der Kartenansicht)